Home

 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage

der Gerhart-Hauptmann-Grundschule

NEU!! NEU!! (Stand: 09.04.2021)

 

Liebe Eltern,

insbesondere vor dem Hintergrund der nach dem Osterfest weiterhin unsicheren Infektionslage hat die Landesregierung entschieden, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Primarstufe sowie der weiterführenden Schulen ab Montag, den 12. April 2021, eine Woche lang ausschließlich als Distanzunterricht stattfinden wird.

Den neuen Anmeldebogen zur Notbetreuung finden Sie hier.

Anlage zur Anmeldung Betreuung ab dem 12.04.2021

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kinder noch  ein erholsames Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Hoppe und Monika Grzenda

 

 

26.03.2021

Laut Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 25.03.2021 soll der Schulbetrieb nach den Osterferien bis einschließlich 23.04.2021, sofern es die Lage zulässt, unter den bisherigen Beschränkungen stattfinden. Das heißt, die Kinder haben weiter Wechselunterricht.

Der Präsenzunterricht wird wie folgt erteilt:

Gruppe A: 13.04., 15.04., 19.04., 21.04. und 23.04.21

Gruppe B: 12.04., 14.04., 16.04., 20.04. und 22.04.21

Die Jahrgänge 1 und 2 haben von 8.00 Uhr – 11.30 Uhr Präsenzunterricht, die Jahrgänge 3 und 4 von 8.15 Uhr – 12.45 Uhr Präsenzunterricht. An den anderen Tagen arbeiten die Kinder im Distanzunterricht.

Angebote der OGS werden noch nicht regelhaft aufgenommen. Es findet weiterhin eine Notbetreuung statt. Eine Anmeldung ist bis zum 13.02.2021 um 10 Uhr dringend erforderlich.

 

11.02.2021

bitte denken Sie an die beiden beweglichen Ferientagen ( 12.02. und 15.02.21). Das Sekretariat ist erst wieder ab Dienstag, 16.02.21, von 8.00 – 11.30 Uhr besetzt.

Der Distanzunterricht wird in der folgenden Woche (16.02. – 19.02.2021) fortgesetzt. Informationen zum Unterricht ab dem 22.02.2021 erhalten Sie von uns, sobald wir Genaues wissen, im Laufe der nächsten Woche.

 

 

05.02.2021

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bewegungsübungen im Fach Sport freiwillige Angebote sind und Ihr Kind im Schadensfall nicht über die Unfallkasse NRW versichert ist, sondern über Ihre eigene Krankenkasse.

Wenn Sie Ihr Kind an den beiden beweglichen Ferientagen ( 12.02. und 15.02.21) auf keinen Fall selbst betreuen können und eine Betreuung durch die OGS benötigen, melden Sie es bitte bis zum 10.02.21 (Mittwoch) im Sekretariat an.

 

 

29.01.2021

Laut Beschluss der Landesregierung bleiben die Schulen bis zum 12.02.2021 geschlossen. Alle Kinder haben weiterhin Distanzunterricht. Den neuen Anmeldebogen für die Notbetreuung finden Sie unten.

 

Anmeldung Betreuung bis zum 12. Februar 2021

 

22.01.2021

Der Start in den Distanzunterricht ist gut gelungen. Dank Ihrer Unterstützung haben wir fast alle Kinder erreicht.

Am 29.01.2021 erhalten die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Die Zeugnisse werden von den Klassenlehrerinnen an den gewohnten Ausgabestellen den Kindern ausgehändigt. Bitte beachten Sie die näheren Informationen der Klassenlehrerinnen.

Die Eltern der Viertklässler erhalten mit den Zeugnissen auch die Anmeldebögen für die weiterführenden Schulen. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit mit den Klassenlehrerinnen zu sprechen.

Für die Eltern der Drittklässler finden in der nächsten Woche Elternsprechnachmittage statt. Die Termine erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen.

 

 

08.01.2021

Laut Beschluss der Landesregierung sind ab 11.01.2021 die Schulen geschlossen. Alle Kinder werden im Distanzunterricht unterrichtet. Das heißt: Die Kinder lernen zu den gewohnten Unterrichtszeiten zu Hause. Aufgaben und weitere Informationen erhalten sie von ihren Lehrerinnen und Lehrern, die täglich über Videokonferenz oder Telefon Kontakt mit Ihren Kindern aufnehmen. Bitte denken Sie daran, Ihr Kind wie gewohnt bei den KlassenlehrerInnen krank zu melden, wenn es am Distanzunterricht nicht teilnehmen kann.

„Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.“ (MSB NRW vom 07.01.2021)

Falls Sie absolut keine Betreuungsmöglichkeit haben, können Sie Ihr Kind mit folgendem Antragsformular  bis zum 12.01.2021 für die Notbetreuung per Mail im Sekretariat (ghauptmann.gs@helimail.de) anmelden. Ein regulärer Unterricht findet in der Notbetreuung nicht statt.

Anmeldung Betreuung bis zum 12. Februar 2021

 

 


 

Da es zur Zeit Probleme mit der Telefonanlage gibt, kann es sein, dass Sie uns über Ihre Festnetznummer nicht erreichen. Bitte versuchen Sie es über Ihr Handy oder schreiben Sie uns eine Email.

 


 

Mit unserer Homepage wollen wir interessierten Besuchern

Informationen zu unserem vielfältigen Schulleben bieten.

Wichtige Aspekte aus unserem Schulprogramm sind hier ebenso

aufzufinden wie aktuelle Termine und Unterrichtsvorhaben.

Wir sind bemüht, unsere Homepage stetig zu aktualisieren und

weiterzuentwickeln. Einige Seiten befinden sich auch noch im Aufbau.

Schauen Sie aber gerne immer einmal wieder herein und entdecken

Sie neue und aktuelle Beiträge.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

 


Anträge und Informationen

 

Klaro-Labor
 Passwort: KLARO20+
www.klaro-labor.de
Hier geht es zu den
Klassenseiten

Allgemeine Informationen finden Sie unter www.schulministerium.nrw.de


Logo Klasse 2000

Kooperationspartner der GHS für „Klasse 2000“