Feb 212020
 

Viel Freude hatten die Kinder der Gerhart-Hauptmann-Schule bei den diesjährigen Klassenkarnevalsfeiern am Freitag. Die Kostüme wurden bestaunt, Spiele gespielt und Süßigkeiten gegessen. Anschließend ging es dann in das Studiotheater. Hoher Besuch hatte sich nämlich angesagt.

 

Das Prinzenpaar der Narrenzunft KG Rot Gold Bergkamen gab sich die Ehre. Sie hatten einige Funkenmariechen mitgebracht, die den Kindern auf der Bühne Auszüge aus ihrem Showprogramm vortanzten.

 

 

Besonders spannend war die Tatsache, dass zwei Mariechen Schülerinnen der GHS sind, Alyssa aus dem 4. und Lakischa aus dem 1. Schuljahr. Sie bekamen von ihren Mitschülern einen besonderen Applaus.

 

 

Beim Auszug der Karnevalisten durfte natürlich das traditionelle „Kamellewerfen“ nicht fehlen.

 

 

 

 

Zum krönenden Abschluss der Karnevalsfeiern in den Klassen zogen die Jecken dann mit lauter, karnevalistischer Stimmungsmusik in einer langen Polonaise durch sämtliche Klassenräume der Schule.

 

 

Schule mal ganz anders!

Sorry, the comment form is closed at this time.